Nach Koma spricht Junge andere Sprache

Junge spricht nach Koma eine andere Sprache

Heute widme ich mich mal einem aktuellen Fall aus den USA. Der 16 jährige Reuben Nsemoh erlitt eine Gehirnerschütterung, fiel ins Koma und als er wieder aufwachte, sprach er plötzlich fließend Spanisch statt Englisch. Interessanterweise ist Reuben kein Einzelfall! 

Nach Koma spricht Junge andere Sprache

©Screenshot SeelenGuru, Reuben Nsemoh (hier auf gofundme.com) sprach nach Koma vorübergehend nur Spanisch

Nach Koma spricht Reuben Nsemoh plötzlich eine andere Sprache

Es ist ein sehr ungewöhnlicher und mysteriöser Fall. Ein US-amerikanischer Teenager erlitt letzten Monat bei einem Fußballspiel eine Gehirnerschütterung, die bis zum Koma führte. Als er wieder aufwachte, konnte er jedoch seine Muttersprache nicht mehr sprechen. Der 16-jährige sprach plötzlich Spanisch statt Englisch.

Reuben Nsemoh, der Torwart eines National Soccer League Team, verletzte sich beim Klären eines gegnerischen Angriffs. Ein unbeabsichtigter Tritt gegen den Kopf verursachte eine schwere Verletzung am Gehirn. Noch vor den Notärzten stellte sich ein epileptischer Anfall ein, und kurz darauf fiel er ins Koma.

In einem Krankenhaus in Atlanta sorgten sich die Ärzte um den Jungen. Drei Tage lang war das Leben des Teenagers in Gefahr.

Nach dem er aus dem Koma wieder erwachte, war das Erstaunen groß. Reuben konnte seine englische Muttersprache nicht mehr, dafür sprach er mehrere Tage fließend Spanisch. Die Eltern erklärten den Ärzten, dass er dies vorher nicht konnte.

Reuben meinte zu einem späteren Zeitpunkt, dass seine Freunde mit ihm des Öfteren Spanisch gesprochen haben, und diese ihm die Sprache beibringen wollten. Er hätte auch schon vereinzelte Wörter sprechen können – aber fließend nicht ansatzweise. Bei seinem Bruder sah das schon anders aus, ihm lag Spanisch etwas mehr.

Nach gut einer Woche verflog sein spanisches Talent und seine Muttersprache kam wieder. Auch wenn dies eher selten vorkommt ist diese verrückte Geschichte von Reuben kein Einzelfall.

Spenden für Reuben Nsemoh

Spenden für Reuben Nsemoh

Spenden für Reuben Nsemoh

Die Kosten für die medizinische Behandlungen von Reuben Nsemoh belaufen sich auf mehrere tausend Dollar. Die Familie bittet um Spenden, damit die Rechnungen und die Selbstbeteiligung bei den Versicherungen bezahlt werden können. Dies bezüglich wurde auf gofundme.com eine Spendenkampagne ins Leben gerufen.

Hier kannst du spenden!

Weitere Fälle von Menschen, die plötzlich eine andere Sprache konnten

Wie bereits erwähnt, gibt es noch weitere dokumentierte Fälle über Menschen die plötzlich ihre Muttersprache gegen eine andere Sprache tauschten. Hier einige Beispiele!

Tschechischer Rennfahrer kann nach Unfall für kurze Zeit fließend Englisch sprechen

Im Jahr 2007 verlor der tschechische Rennfahrer Matěj Kus bei einem Unfall das Bewusstsein. Als er wieder aufwachte konnte für kurze Dauer im britischen Akzent fließend Englisch sprechen. Vor diesem Unfall war dies nur  gebrochen möglich. Das plötzliche Sprachtalent hielt aber nicht lange an und er verlor seine Englischkenntnisse wieder.

25-jähriger kann nach Koma fließend Französisch und denkt, der Schauspieler Matthew McConaughey zu sein

Nach einem Autounfall lag der 25-jährige Rory Curtis im Koma. Nach seinem Erwachen war er überzeugt, der Schauspieler Matthew McConaughey zu sein. Nur der Spiegel sagte etwas anderes. Seine Einbildung war so stark, dass er sich regelrecht auf seine neuen Drehs freute. Zu all dem kommt noch dazu, dass er plötzlich fließend Französisch sprechen konnte. Zuletzt hatte er Französisch in der neunten Klasse gehabt und darin war er nie gut.

13-Jährige Kroatin sprach nach Koma fließend Deutsch

In Kroatien kam es 2010 zu einem Vorfall bei dem ein 13-jähriges Mädchen nach einem Tag im Koma plötzlich Deutsch sprechen konnte.

Medizinische Erklärung

Dieses Phänomen ist in der Medizin als Fremdsprachen-Akzent-Syndrom (FAS) geläufig. Nur um die 100 dokumentierte Fälle sind dazu bekannt. Die Welt schreibt, dass bei 86 Prozent der Fälle ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose oder Schlaganfall der Auslöser für diese Sonderheit sei. Eine Behandlung findet in der Regel mit einer Sprachtherapie statt. Die US-Gesundheitsbehörde Center for Disease Control and Prevention teilt jedoch mit, dass mit der Zeit die Muttersprache wieder von alleine zurückkehrt.

Meine Ideen dazu

Dieses Thema ist natürlich sehr interessant und ich könnte jetzt die wildesten Theorien diesbezüglich aufstellen, von vergangenen Leben bis hin zu unentdeckten Gehirnleistungen. Eh ich mich aber in irgendwelchen Ideenkonstrukten verliere, werde ich hier nur wenige Denkansätze niederschreiben. Beim Recherchieren musste ich an die Filme „Ohne Limit“ und „Lucy“ denken, bei denen die 100% Gehirnleistung thematisiert wird. Es ist zwar laut wissenschaftlichen Erkenntnissen bereits bewiesen, dass wir 100% unserer Gehirnleistung nutzen, doch wie sicher können wir uns bei solchen Fällen sein? Vielleicht ist unser Gehirn ja zu mehr fähig, als wir glauben.

Eventuell speichert unser Unterbewusstsein alle unserer flüchtigen Gespräche, gehörten Sprachen, Geräusche etc. ab.

Ich persönlich halte es für denkbar, unser Gehirn dahingehend zu trainieren, auf solche versteckten Erinnerungen zugreifen zu können. Welcher Meinung bist du?

Lass mir gerne einen Kommentar da!

Quelle: welt.degofundme.comepochtimes.defocus.de

Jetzt auf Facebook folgen!

SeelenGuru auf Facebook folgen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.